C.G. Jung Gesellschaft Berlin
  • Veranstaltungen

Reihe PSYCHE UND FILM »Good Will Hunting« Regie: Gus Van Sant

19. Dezember 2017 - 20:30 Uhr
Kino am Bundesplatz, Bundesplatz 14, 10715 Berlin
ReferentIn: Kein Referent

»Good Will Hunting« USA, 1997, 122 min, OmU

Buch: Ben Affleck und Matt Damon, Regie: Gus Van Sant, Darsteller: Robin Williams, Matt Damon, Ben Affleck u.a.

Zum Film:

Dieser Film ist ein Klassiker. Will Hunting ist ein Hilfsarbeiter aus einem heruntergekommenen Viertel Bostons, der sich mit Gelegenheitsjobsund Trinkgelagen mit seinen Kumpels durchs Leben schlägt. Als Reinigungskraft kommt er ins MIT in Cambridge und sieht dort an einer Tafel mathematische Aufgaben, die er spielend löst. Prof. Lambeau erkennt das mathematische Genie in ihm. Als Will wegen einer Schlägerei ins Gefängnis soll, trifft Lambeau mit dem Richter die Vereinbarung, dass Will nicht ins Gefängnis muss, wenn er sich einmal pro Woche mit Lambeau trifft und den Psychotherapeuten Sean Maguire (gespielt von Robin Williams) aufsucht, der aus dem gleichen Arbeiterviertel wie Will kommt. In ergreifender Weise wird der therapeutische Prozess dargestellt. Will beginnt, sich Herausforderungen zu stellen, statt wegzulaufen. Will und Maguire haben ähnliche Erfahrungen in ihrer Kindheit machen müssen. Eine Liebesgeschichte darf nicht fehlen. Will verliebt sich in eine Studentin, die später nach Kalifornien geht, um dort Medizin zu studieren. Er trennt sich von ihr, angeblich, weil er sie nicht liebe. Anspruchsvolle Jobs, die Ihm Lambeau vermittelt nimmt er nicht an. Er will mit seinen Kumpels zusammenbleiben. Schließlich reist er doch nach Kalifornien. Er hinterlässt einen Zettel „Ich muss mich um mein Mädchen kümmern!“ Aber ich will nicht alles verraten…

Ort: Bundesplatz-Kino
Kostenbeitrag: Eintrittspreis Kino 9 €, ermässigt 7,50 €