C.G. Jung Gesellschaft Berlin
  • Veranstaltungen

Reihe PSYCHE UND FILM »The Elephant Man«

29. Juli 2014 - 20:30 Uhr
Kino am Bundesplatz, Bundesplatz 14, 10715 Berlin
ReferentIn: Donat F. Keusch

Regie: David Lynch, USA 1980
mit Anthony Hopkins, John Hurt und Anne Bancroft

Zum Film:
In den Achtzigerjahren des 19. Jahrhunderts wird ein monströs deformierter Mann von einem Schausteller von Jahrmarkt zu Jahrmarkt gezerrt, bis ein Chirurg sich der gepeinigten Kreatur annimmt. Doch ohne böse Absicht macht auch der Arzt aus dem „Elefantenmenschen“ ein Opfer der sensationslüsternen Gesellschaft.
In der authentischen Geschichte zeigt David Lynch einen monströsen Menschen mit integrem Charakter als Zerrspiegel der intakt erscheinenden, tatsächlich aber entarteten Gesellschaft: „Der Elefantenmensch“.
Zur Person:
Donat F. Keusch hat Psychologie, Publizistik und Soziologie in Zürich studiert. Er arbeitet als Verleiher, Produzent und Drehbuchanalytiker. Zu seinen Produktionen diverser Kinofilme gehören u.a. »Les petites fugues« und »Yol« (Goldene Palme in Cannes), Oskar-Nominierung für »Das Boot ist voll«. Weltweiter Vertrieb von Fritz Langs »M«, Shaffers »Papillon« und weiteren 100 Klzzzassikern. Tätigkeit als Projekt-, Drehbuchberater und –schreiber. Dozent an Filmhochschulen. Stiftungs- und Aufsichtsrat der Weiterbildungsinstitution FOCAL. „Mein Markenzeichen: Pseudonym oder ungenannt.

Ort / Kino am Bundesplatz
Kostenbeitrag: Eintrittspreis Kino (9 EUR / ermässigt 7,50 EUR)