C.G. Jung Gesellschaft Berlin
  • Veranstaltungen

Reihe PSYCHE & FILM »Eine bretonische Liebe« F 2017, OmU, 100 min.

27. März 2018 - 20:30 Uhr
Kino am Bundesplatz, Bundesplatz 14, 10715 Berlin
ReferentIn: Kein Referent

»Eine bretonische Liebe« F 2017, OmU, 100 min.

Regie: Carin Tardieu, Darsteller: Francois Damien, Cécile de France etc.

Zum Film:

Wir haben ihn für unseren Themenschwerpunkt Väter und Söhne ausgewählt. Der Hauptdarsteller Erwan ist 45 Jahre alt, verwitwet und arbeitet als Mitglied eines Minenräumkommandos. Sein Vater hat eine Erbkrankheit und Erwan besteht darauf, dass er und seine schwangere Tochter einen genetischen Test machen, ob sie von der Erbkrankheit betroffen sind. Sie sind nicht betroffen – aber auch mit seinem Vater nicht verwandt. Das bringt ihn schwer aus der Fassung. Er begibt sich auf die Suche nach seinem leiblichen Vater, der sich als liebenswerter Mann von 70 Jahren entpuppt. Dabei lernt er auch Anna kennen, in die er sich verliebt. Doch diese Liebe darf nicht sein…

Ort: Bundesplatz-Kino
Kostenbeitrag: Eintrittspreis Kino 9 €, ermässigt 7,50 €