C.G. Jung Gesellschaft Berlin

Wer kann Mitglied werden?
Jeder, der die Ziele der C.G. Jung Gesellschaft Berlin e.V. unterstützen möchte, kann Mitglied der Gesellschaft werden. Es gibt den Status des ordentlichen Mitgliedes, des Fördermitgliedes und des Ehrenmitgliedes.

Welche Vorteile bringt die Mitgliedschaft?
Als Mitglied kann man über die Mitgliederversammlung, über die Arbeit im Vorstand oder in Arbeitsgruppen die Aktivitäten und Entwicklungen der Gesellschaft mitgestalten, so z.B. Einfluss auf das Programm nehmen, den Vorstand wählen und selbst gewählt werden. Allen Mitgliedern werden die angebotenen Veranstaltungen frühzeitig mitgeteilt und die Teilnahme ist zu Sonderkonditionen möglich. Fördermitglieder können ihre Zuwendungen steuerlich geltend machen. Für Ehrenmitglieder sind die Veranstaltungen frei.

Wie wird man Mitglied?
Mitglied wird man, indem man einen formlosen Antrag auf ordentliche Mitgliedschaft oder Fördermitgliedschaft stellt und ihn dem Vorstand der Gesellschaft zukommen lässt. Der Vorstand entscheidet über die Aufnahme, die aber noch von der Mitgliederversammlung bestätigt werden muss. Ordentliches oder Fördermitglied ist man erst nach Einzahlung des Mitgliedbeitrages oder eines Förderbeitrages. Vorschläge zur Ehrenmitgliedschaft können dem Vorstand eingereicht werden. Den Beschluss bezüglich der Ehrenmitgliedschaft fasst die Mitglieder Versammlung.

Der Mitgliedsbeitrag für ordentliche Mitglieder beträgt 50,00 € im Jahr. Für Mitglieder in der Ausbildung oder für solche mit geringem Einkommen reduziert sich der Beitrag auf 30,00 € jährlich. Ein Antrag auf Reduzierung ist an den Vorstand zu richten. Fördermitglieder bestimmen die Höhe ihres Beitrages selbst.

Weitere Einzelheiten können in der Satzung des Vereins nachgelesen werden. Mitgliedsanträge können per Email eingereicht oder per Post an die Gesellschaft geschickt werden.