C.G. Jung Gesellschaft Berlin
  • Veranstaltungen

Reihe PSYCHE UND FILM »Wandlungen – Richard Wilhelm und das I Ging«

28. Mai 2013 - 20:30 Uhr
#_LOCATION, #_ADDRESS, #_TOWN
ReferentIn: Bettina Wilhelm

Ein Dokumentarfilm über Richard Wilhelm
Buch und Regie: Bettina Wilhelm
Einführung in die anschließende Diskussion durch Bettina Wilhelm

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.wandlungen-i-ging-der-film.com/presse/WANDLUNGEN_Presseheft.pdf

Zur Person:
Bettina Wilhelm ist Dokumentarfilmerin. Sie ist in Shanghai geboren und die Enkelin von Richard Wilhelm, der als junger Missionar nach China ging, um sich von der chinesischen Kultur faszinieren zu lassen. Er übersetzte das „I Ging“ und arbeitete in den 20er Jahren auch mit C.G. Jung zusammen, mit dem er „Das Geheimnis der goldenen Blüte“ herausgab. Richard Wilhelm hatte an der Frankfurter Universität den ersten Lehrstuhl für Chinakunde inne.

Es ist der dritte Film in unserer neuen Reihe „Psyche und Film“ in Kooperation mit dem Kino „Am Bundesplatz“, die an jedem letzten Dienstag im Monat stattfinden wird. Wir wollen uns zuerst gemeinsam einen Film ansehen. Anschließend werden wir mit Bettina Wilhelm über diesen Film diskutieren können.

Ort / Kino am Bundesplatz, Kostenbeitrag / Eintrittspreis Kino

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen