C.G. Jung Gesellschaft Berlin
  • Veranstaltungen

Reihe PSYCHE UND FILM »Ich hieß Sabina Spielrein«

26. November 2013 - 20:30 Uhr
#_LOCATION, #_ADDRESS, #_TOWN
ReferentIn: Dr. Jörg Rasche (Einführung in die Diskussion)

Regie: Elisabeth Marton

Dokumentarfilm mit Spielszenen, der das widersprüchliche Leben der Geliebten und Patientin von C.G. Jung und späteren Psychoanalytikerin verfolgt.

Kostenbeitrag: Eintrittspreis Kino

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen