C.G. Jung Gesellschaft Berlin
  • Veranstaltungen

Reihe PSYCHE UND FILM »Video Vertov« Regie: Gerd Conradt (93 min.)

25. November 2014 - 20:30 Uhr
#_LOCATION, #_ADDRESS, #_TOWN
ReferentIn: Gerd Conradt

Anschliessende Diskussion mit Gerd Conradt

Zum Film:
In dem Dokumentarfilm geht es um »Ein Leben zwischen Liebe und Revolution«. Der Dokumentarfilmer liefert ein historisches Selbstporträt ab. Als Rahmenhandlung dient eine Erzählung an die Enkel, darin wird über Jahrzehnte entstandenes Video-Material eingebettet. Gerd Conradt greift Erinnerungen an die bewegte 68er Zeit auf, spricht über Revolution und Auftritte der »Roten Fahne«, berichtet auch von Reisen und Liebe, von Meditationen und ständigen Versuchen der Selbstfindung. Zwischen Sinnsuche und historischen Dokumenten deutscher Geschichte zeigt er seine Lust am Experimentieren und Provozieren, gesteht Fehler ein und schafft dabei ein persönliches Porträt seiner selbst.

Gerd Conradt wird selbst anwesend sein und mit uns diskutieren, (immer unter dem Vorbehalt, dass nicht kurzfristig andere Verpflichtungen eintreten.)

Ort / Kino am Bundesplatz
Kostenbeitrag: Eintrittspreis Kino (9 EUR / ermässigt 7,50 EUR)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen