C.G. Jung Gesellschaft Berlin
  • Veranstaltungen

»Männerträume – Traummänner: das Männerbild in Darstellungen der Maler des 19.Jahrhunderts und in den Träumen von Frauen unserer Zeit« (Führung in der Alten Nationalgalerie)

16. Dezember 2018 - 14:00 Uhr
Alte Nationalgalerie, Bodestraße, 10178 Berlin
ReferentIn: Thomas R. Hoffmann, Beate Kortendieck-Rasche

Zum Gegenstand der Führung schreibt uns Beate Kortendieck-Rasche:
»Bei unsere Führung in der Alten Nationalgalerie soll es dieses Jahr um das »Männerbild« gehen. Welche Themen waren für die Maler des 19./20.Jahrhunderts wichtig bei der Darstellung vom »Mann sein« und wie erscheinen Männer in Träumen von Frauen heute? Es werden noch einmal – wie schon im letzten Jahr – die Ideen von Animus und Anima als Begriffe der Analytischen Psychologie erläutert und versucht, ihre Gestaltung im Zeitgeschehen zu verstehen.
Die Führung selbst dauert 90 Minuten.

Achtung: Treffpunkt bitte schon um 13:30 Uhr im Foyer der Nationalgalerie, Bodestrasse, 10178 Berlin, da sich jeder eine Eintrittskarten an der Kasse besorgen muss.

Ort: Alte Nationalgalerie, Museumsinsel
Kostenbeitrag: 10/8/5 €  zuzüglich Eintritt

Weil der Andrang in der Vergangenheit immer groß war und die Zahl der Teilnehmer an der Führung begrenzt ist, ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich unter post@jungberlin.de

 

Zur Person:
Thomas R. Hoffmann hat Kunstgeschichte und Geschichte in Trier und an der HU Berlin studiert und arbeitet als freier Mitarbeiter an der Gemäldegalerie, wo er bereits mehrfach auch für uns beeindruckende Führungen durchgeführt hat. Er ist Autor mehrerer Bücher, die einem Publikum Kunst näher bringen.»Luther im Bild« ist seine neueste Publikation.